Christine Busl

Christine Pankonin - Schwarze Weide

Christine Busl

geb. 01.03.1969 in München


Meinen Beruf als Rechtsanwältin habe ich aufgegeben um mich ganz dem heilsamen Singen und schamanischer Arbeit widmen zu können.

Eine schwarze Weide an einem Sumpf hat mich in die Anderswelt gerufen und mir dort Kraft gegeben. Die Angst vor dem dunklen Wasser zu überwand ich dank der Hilfe einer Kröte und eine Taube zeigte mir die Schönheit der unteren Welt. Die Weide ist mein Geburtsbaum im keltischen Baumkreis. Dies mag auch der Grund gewesen sein, dass mich diese dunkle Weide immer wieder anzog. Dieser Baum gilt schon seit Jahrhunderten als magischer Baum.

Bei der Foundation of shamanic studies, bei der weißen Büffelfrau-Viola Flambe und durch meine Verbindung zur geistigen Welt absolvierte und absolviere ich meine schamanische Ausbildung. Dazu gehört das Erkennen und Behandeln von Krankheiten auf schamanische Art, die Rückholung von verlorenen Seelenteilen und Rückführung in frühere Leben. Hierzu habe ich mehrere Fortbildungen in schamanischer Hypnose absolviert.

Eine große Herausforderung war für mich der Tod meines Lebenspatners im Januar 2017, der mich unmittelbar mit den Aspekten von Tod und Sterben aus schamanischer Sicht und der Begleitung einer Seele konfrontierte.

Im Herbst 2017 erkrankte mein Sohn schwer und ich musste um sein Leben bangen.

Durch diese Erlebnisse und die stetige Arbeit mit der geistigen Welt wurden auch bei mir heilsamme Prozesse in Gang gesetzt und traumatische Erlebnisse aus meiner Kindheit und früheren Leben konnten aufgelöst werden.

Im Frühling 2018 sind vermehrt die Engel in mein Leben getreten und ich absolvierte eine Ausbildung zum Channel Medium. Als Sprachmedium bin ich in der Lage Botschaften der geistigen Welt, der Engel und aufgestiegener Lichtwesen zu empfangen und zu übermitteln.

Zusätzlich besitze ich den 2. Reiki Grad und habe eine Ausbildung zur Singkreisleiterin abgeschlossen.

Durch das Heilsame Singen habe ich Yvonne Schramm-Hädicke kennengelernt. Mit ihrer Begleitung hab ich mich auf den Weg gemacht, meine Stimme zu entfesseln, Gitarre zu lernen und Singkreise anzuleiten.
Heilsames Singen - Yvonne Schramm-Hädicke

Ich biete sowohl schamanische Einzelbehandlungen, schamanische Hypnose und auch Heilsitzungen mit Engelkontakt an. Daneben leite ich regelmäßig schamanische Gruppen und vermittle die Grundlagen des Schamanismus an Interessierte und halte regelmäßig Singkreise an verschiedenen Orten ab.


Christine Pankonin

Meine Trommel

Der Wunsch meine schamanische Trommel aus Weidenholz zu bauen ist aus der tiefen Verbindung zu diesem Baum entstanden.
Über Umwege fand ich in Österreich einen Trommelbauer, der auch Rahmen aus Weidenholz herstellt.
Esella Klangkörperwelt

Christine Pankonin

Da gerade keine Weidenrahmen auf Lager waren fertigte Franz für mich mehrere zur Auswahl an. Meine Wahl fiel auf den Rahmen mit der dunklen Maserung. Er stammt von einer Weide, die an einem Sumpf gewachsen war.
Gemeinsam mit dem Trommelbauer Karl Josef Brunner baute ich an einem wunderbaren Tag meine erste Trommel. Nach der Fertigstellung wurde sie mir in einem feierlichen Ritual übergeben.
Seitdem begleitet mich die Trommel auf den meisten meiner Reisen.

Nach Absprache biete ich auch Trommelbaukurse in meinem Seminarraum an.

Christine Pankonin


Christine Busl
Eisfelder Str. 15
96486 Lautertal Neukirchen

E-Mail: post@goldweide.de
Tel: 0172-8732285
facebook-Schwarze Weide Schamanismus